Speicherstadt

Die Speicherstadt ist heute eines der großen Wahrzeichen von Hamburg. Lange wurde diskutiert, was denn mit dem größen zusammenhängendem Lahgerhausensemble der Stadt passieren soll.

Auf gut 30.000m² mit über 23.000 Einwohner zu Beginn des 20.Jahrhunderts wurden sechs bis achtgeschossige Lagerhäuser errichtet. Die Speicherstadt hat einen unschätzbaren Wert: Es gehört nicht zum deutschen Zollgebiet, sondern ist Freihafen. Zölle werden erst beim Verkauf erhoben.

Heute werden in der Speicherstadt Kaffee, Teppiche und anderen Waren verkauft und gelagert. Highlights sind auch die Miniaturlandschaft oder ein Gruselkabinett.

Unweit davon befinden sich die Spieltische mit Black Jack und Roulette im nahe gelegenen Casino Reeperbahn. Südlich der Speicherstadt wird mit Hochdruck an der neuen „Hafencity“ gearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.